umweltzeichen
Oekolog
kkiklogo
PUMA

Umweltfüchse

In jeder Klasse gibt es zwei Umweltfüchse, ein Mädchen und einen Buben.
Sie werden monatlich ausgewählt und dürfen zu den Treffen der Umweltfüchse gehen.
Dort erfahren sie interessante und wichtige Dinge über die Natur, über Abfallvermeidung und wie man Energie und Wasser einsparen kann.
Danach erzählen sie den Kindern in ihren Klassen über das Treffen und sorgen dafür, dass alle Regeln eingehalten werden.
Es gibt auch weitere Treffen, in denen die Umweltfüchse berichten, wie es in ihren Klassen geklappt hat.

kreativ_8 kreativ_7 kreativ_6 kreativ_5 kreativ_4 kreativ_3 kreativ_2